BA Seminar zum Thema: „Künstliche Intelligenz in der Gegenwart“

Das BA Seminar zum Thema: „Künstliche Intelligenz in der Gegenwart“ fand vom 23.04.2021 bis zum 24.04.2021 statt. 
Nach dem organisatorischen Teil referierte Bundesbruder Kolibri eine Stunde über die philosophischen Grundfragen bezüglich künstlicher Intelligenz.
Dabei wurden der Turing-Test sowie das Gedankenexperiment von Searle vorgestellt.
Anschließend führte Bundesbruder Prunkfuchs die Teilnehmer zwei Stunden lang in die rechtliche Definitionslage ein. Dabei wurden Vergleiche zwischen den Definitionen europäischer Mitgliedsstaaten sowie den USA dargelegt.
Am nächsten Tag startete Cartellbruder Presidente mit der Erklärung der Mathematik hinter maschinellem Lernen.
Am Nachmittag erklärte Prunkfuchs die haftungsrechtlichen Probleme im Bezug zur künstlichen Intelligenz.
Anschließend wurde mit den Teilnehmern diskutiert und deren Fragen beantwortet.