Allgemeines

Bericht über die Antrittskneipe am 9. Oktober 2015

Am ersten Freitag des Studiensemesters veranstaltete die Leopoldina ihre Antrittskneipe. Mit geschätzten vierzig Gästen war der Kneipraum zur Gänze gefüllt.

Von Anfang an kam eine tolle Stimmung auf. Unser Senior Malfoy sorgte mit innovativen Reimen für viel Gelächter. Unser Fuchsmajor James durfte nach einer amüsanten Rezeptionsrede 4 neue Mitglieder in seinen Fuchsenstall aufnehmen. Allesamt waren davor bereits im MKV tätig und sind somit mit dem Verbindungsleben sehr vertraut.

Wir heißen in unseren Reihen herzlich Willkommen:

  • Tiziano Paravicini v/o Leonard
  • Florian van Dellen v/o Sheldon
  • Sebastian Grabher v/o Selfie
  • Lucas Rössler v/o Rocky
  •  

    Im Anschluss fanden noch 2 Burschungen statt:

  • Robert Mussner v/o Wölkchen XX
  • Maximilian Reuter v/o Kante BW
  •  

    Nach der Kneipe ging es wie üblich an der Bar weiter. Ein großes Dankeschön gilt Bbr. Aspro, der anlässlich der Rezeption seines Sohnes ein Fass spendierte.

    Es war ein spitzen Fest und ein guter Start ins neue Semester!

    Bilder der Kneipe könnt ihr hier bewundern!

    Kommentar schreiben (0 Kommentare)

    Bericht zum Leopolden Bergwanderwochenende

    Zillertal 2015

     

    Für die zahlreichen Teilnehmer Giovanni, Amfortas, Wolev mit Sohn Bernhard, Nore, Zoidberg mit Nina, Kenny, und Schütz hat sich die Prophezeiung des Wetterberichts zum Glück nicht erfüllt. Dieser hat für jeden Tag der Unternehmung ab Mittag heftige Gewitter vorausgesagt.

    • Am ersten Tag (17.7.) erfolgte der Aufstieg zum Furtschaglhaus 2.295m. Als die Hütte endlich erreicht wurde gabe es bei der Ankunft Unwetter mit Hagel.
    • Am folgenden Tag (18.7.) wurde der Aufstieg zum Schönbichler Horn, 3.134m erfolgreich in Angriff genommen. Der Abstieg ging über Waxeckkees zur Berliner Hütte, 2.042m.
    • Und am letzten Tag (19.7.) war noch der Abstieg nach Breitlahner zu schaffen.
    
    
    Bilder der Tour könnt ihr hier sehen
    Kommentar schreiben (0 Kommentare)

    Leopolden Bergwochenende im Zillertal

    Schoenbichler Horn

    Das schon traditionelle Le-Bergwochenende führt uns heuer ins Zillertal:

    Programm:

    • Freitag 17. Juli mittags Treffen in Mayrhofen, fahren mit Bus in den Zemmgrund nach Breitlahner
    • Übergang und Abstieg zum Furtschaglhaus ( 2.295 m)
    • Aufstieg zur Berliner Hütte ( 2.044 m), 800 HM, ca. 2 ½ - 3 St.
    • Übernachtung
    • Samstag 18.7.: Aufstieg zum Schönbichler Horn (3.134m )
    • Der Weg ist unschwierig, ausgesetzte Stellen sind drahtversichert, Gehzeit ca. 6 Stunden
    • Sonntag 19.7.: Abstieg zum Schlegeisstausee, Dominikushütte, von dort Rückfahrt nach Mayrhofen

    Damen sind wie immer herzlich willkommen

    Bitte Anmeldung bis 26. Juni 2015: Dr. Schütz, +43 699 101 54550, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

    Dr. Schütz wird dann an die angemeldeten Teilnehmer rechtzeitig Detailinformationen schicken.

    Kommentar schreiben (0 Kommentare)

    Semesterausklang in Sellrain

    Am Freitag, 3. Juli 2015 findet wieder der schon traditionelle

    Semesterausklang

    auf meiner Hütte in Sellrain statt. Ich lade Euch herzlich dazu ein!
    Natürlich sind Damen herzlich willkommen!

    Beginn: ab 16 Uhr
    Mitbringen: GUTE LAUNE!

    Für Speis und Trank ist ausreichend gesorgt!

    Anmeldung: Bitte bei Schütz: 0699/ 10154550 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

    Bitte bis Freitag 26.Juni!!

    Da die Zufahrtsmöglichkeiten derzeit wegen der Unwetterkatastrophe unsicher sind, werde ich an alle angemeldeten Bundesbrüder rechtzeitig eine Information zusenden.

    Ich freue mich auf zahlreichen Besuch!

    Mit bbr. Grüßen

    Schütz

    Kommentar schreiben (0 Kommentare)

    Der Ständestaat Teil 2

    Le BV

    Schon naht der zweite Termin für unsere Bildungsreiche "Der Ständestaat"!

    Kaum ein Thema erhitzt die Gemüter in Verband und Verbindung, gerade bei den jungen Cartellern, auf ähnliche Art und Weise. Die Meinungen von Bundes- und Cartellbrüdern diffundieren dabei oft in extreme Positionen auf beiden Seiten. Wir möchten versuchen aufklärende Arbeit zu leisten, damit sich abschließend jeder seine eigene Meinung auf Basis von Fakten bilden kann. Aus diesem Grund haben wir bewusst Referenten eingeladen, die dieses Thema aus verschiedensten Blickwinkeln betrachten. 


    Die zweite Bildungsveranstaltung wird Cartellbruder Dr. Richard Schober v/o Cato von der AV Austria Innsbruck am 10. Juni 2015 (19:30, Bude) mit dem Thema „Ständestaat: Ein dritter Weg?“gestalten.

    Wir hoffen auf rege Teilnahme von Bundes- und Cartellbrüdern, mit der Hoffnung auf eine lebhafte Diskussion zu dieser Thematik.

    Kommentar schreiben (0 Kommentare)

    114. Stiftungsfest

     

    Die katholische österreichische Hochschulverbindung

    Leopoldina

    zu Innsbruck

    freut sich, alle

    Bundesbrüder, Damen, Gäste und befreundeten Verbindungen zum

    114. Stiftungsfest

    vom 8. – 10. Mai 2015

    einladen zu dürfen!

    Für die KÖHV Leopoldina

    Dr. Christoph Haidacher v. Giovanni
    Philistersenior

     

     

     

     

    Bernhard Marte v. Snus
    Senior

     

     

    Festfolge:

    Kommentar schreiben (0 Kommentare)

    Der Ständestaat

    Le BV

    Auf Wunsch der Aktivitas wird sich die K.Ö.H.V. Leopoldina in diesem und kommendem Semester mit der Zwischenkriegszeit auseinander setzen.

    Kaum ein Thema erhitzt die Gemüter in Verband und Verbindung, gerade bei den jungen Cartellern, auf ähnliche Art und Weise. Die Meinungen von Bundes- und Cartellbrüdern diffundieren dabei oft in extreme Positionen auf beiden Seiten. Wir möchten versuchen aufklärende Arbeit zu leisten, damit sich abschließend jeder seine eigene Meinung auf Basis von Fakten bilden kann. Aus diesem Grund haben wir bewusst Referenten eingeladen, die dieses Thema aus verschiedensten Blickwinkeln betrachten.

    Den Anfang wird am 15. April 2015 (19:30, Bude) Mag. Dr. Ingrid Böhler vom Institut für Zeitgeschichte mit dem Titel „Engelbert Dollfuß: Arbeitermörder und Totengräber der Demokratie?“ machen.

    Die zweite Bildungsveranstaltung wird Cartellbruder Dr. Richard Schober v/o Cato von der AV Austria Innsbruck am 10. Juni 2015 (19:30, Bude) mit dem Thema „Ständestaat: Ein dritter Weg?“gestalten.

    Wir hoffen auf rege Teilnahme von Bundes- und Cartellbrüdern, mit der Hoffnung auf eine lebhafte Diskussion zu dieser Thematik.

    Kommentar schreiben (0 Kommentare)

    "Prinzipielles" auf der Homepage

    new-icon bigLiebe Bundesbrüder!

    Es tut sich was auf der Leopoldenhomepage. 

    Im 'Leopolden-internen' Bereich gibt es einen neue Rubrik "Prinzipielles".

    (Angemeldete Benutzer sehen diesen Menüpunkte auf der rechten Seite ;-))

    Hier hat jeder Bundesbruder die Möglichkeit Themen, die unsere vier Prinzipien betreffen, zu publizieren. 

    Von der eingebauten Kommentarfunktion darf und soll Gebrauch gemacht werden!

    Viel Spaß damit 

    Ente


    FAQ's:

    Wie kann ich einen Artikel einstellen?

    1.) Nimm die einfache Methode: Schreib ein Mail an Othmar Tamerl v. Ente unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! und der stellt es online

    oder

    2.) Nimm die komplizierte Methode: 

      1. "Einen Artikel schreiben" auswählen 
      2. die Kategorie "Prinzipielles" vergeben 
      3. den Text verlinken 
      4. Speichern
    Kommentar schreiben (0 Kommentare)

    Fahrt nach Trient

    Am 14. März fuhren 40 Leopolden, Cartellbrüder und Damen in das südliche Trient, um diese großartige Stadt besser kennen zu lernen.

    Am Vormittag besuchten wir eine sehr gelungenen und interessante Führung durch das Castello del Buonconsiglio. Zur Erholung und Stärkung gab es ein köstliches Mittagessen oberhalb von Trient, wo wir die Aussicht und den Frühling genossen.

    Im Anschluss bummelten wir durch die Innenstadt und erkundeten auf eigen Faust die versteckten Kunstschätze.

    Bilder dieses tollen Ausfluges findest du hier 

    dscn7582

    Kommentar schreiben (0 Kommentare)

    Le Login